TCMK-Jugend beim Porsche-Cup

Porsche-Cup 2008
+ Porsche-Cup 2008
Anschauungsunterricht auf höchstem Niveau gab es für die Jugendlichen des Tennisclub Meckenbeuren-Kehlen. Beim Porsche-Cup in Stuttgart konnten sich die Mannschaftsspieler ein Bild davon machen, dass es für sie bis zur absoluten Weltklasse noch ein (wohl zu) weiter Weg ist. 

Schon früh morgens machte sich die Reisegruppe mit dem Zug auf den Weg in die Landeshauptstadt. Für die Meisten war es das erste Mal, dass sie Tennis auf diesem Topniveau erleben durften. Entsprechend begeistert waren sie über die Wucht und Präzision der Weltklassespielerinnen. Aber nicht nur auf dem Centre-Court war eine Menge geboten. Im Sport- & Lifestyle-Village kam bei einem attraktiven Rahmenprogramm keine Langeweile auf. Dadurch dass inmitten der Verkaufsstände der Trainingsplatz aufgebaut war, gab es die Möglichkeit die Stars in unmittelbarer Nähe zu erleben und das eine oder andere Autogramm zu ergattern. Der abschließende Höhepunkt  bildete schließlich die Eröffnungsshow mit Künstlern und Artisten des Europa-Park Rust. Mit pyrotechnischen Finessen und akrobatischen Höchstleistungen sorgten die Darsteller für glänzende Augen bei den Kids. Teil der Show war auch der Einmarsch der Spielerinnen. Von den ersten 20 der Weltrangliste waren 16 Damen in Stuttgart am Start. Unter diesem Eindruck und dem Gefühl für einen Tag in die Welt des Profitennis eintauchen zu dürfen, ging es dann abends auf die 2-stündige Rückfahrt nach Meckenbeuren.

Einen besonderen Dank geht an den befreundeten Tennisclub Tettnang, der die Freikarten zur Verfügung gestellt hat und so ein unvergessliches Erlebnis möglich gemacht hat.

thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail
thumbnail