h.l.: F. Maier, D. Kebig, S. Schwarz, F. Klameth, V. Huljic, P. Thurau - v.l.: I. Ogrizek, T. Gotterbarm, M.Berner (es fehlen M. Bartosch, M. Wicker, M. Fröhlich, M. Hainmüller, L. Gengenbacher).
+ h.l.: F. Maier, D. Kebig, S. Schwarz, F. Klameth, V. Huljic, P. Thurau - v.l.: I. Ogrizek, T. Gotterbarm, M.Berner (es fehlen M. Bartosch, M. Wicker, M. Fröhlich, M. Hainmüller, L. Gengenbacher).

 

 

Herren 30

Spielklasse 2019: Verbandsliga

Spieltermine & Mannschaftsaufstellung 2019

Bericht der Herren 30

Was für eine überragende Saison 2018 der neu formierten Herren 30 Mannschaft um Captain Marco Berner – am Ende konnte tatsächlich der Aufstieg in die Verbandsebene gefeiert werden! In einer relativ ausgeglichenen Liga gingen immerhin 3 Spiele mit 5:4 sehr knapp an den TCMK, mit dem dramatischen Highlight am letzten Spieltag um den Aufstieg gegen den ebenfalls top aufgestellten TC Blaubeuren. Verstärkt durch die beiden Aktivenspieler Sergej Schwarz und Tobias Gotterbarm zog man also alle Register und konnte nach den Einzeln mit einem 4:2 Zwischenstand alles in das entscheidende 1er Doppel Schwarz/Berner setzen, das dann letztlich auch den entscheidenden Punkt holen konnte. Chapeau!

Im Verlauf der Saison holten folgende Spieler ebenfalls wichtige Siege:

  • Vinko Huljic – Kroate mit Starpotential
  • Mark Wicker – verlässlicher Dauerläufer und bei allen Spielen dabei
  • Markus Fröhlich – Kämpfer und Laufwunder
  • Florian Maier – klar wichtigster und bester Spieler, Punkt!
  • Daniel Kebig – immer spielbereit in Personalnot
  • Moritz Hainmüller – sehr wichtige Siege an Pos. 6
  • Patrick Thurau – immer 110% dabei wenn mal auf dem Court anzutreffen  

    Zur kommenden Spielzeit konnten mit Markus Bartosch und Igor Ogrizek zwei echte Spitzenspieler für das Team gewonnen werden. Die Jungs kennen die Mannschaft aus alten Friedrichshafener Zeiten in denen sie jahrelang sehr erfolgreich an vorderen Positionen der ersten Herrenmannschaft gespielt haben. Regelmäßig auflaufen wird allerdings nur Markus, da Igor inzwischen in Wien wohnhaft ist und daher nur vereinzelt übers Wochenende anreisen kann. Mit Frank Klameth stößt ein weiterer neuer Spieler zur Mannschaft – auf der Suche nach einem ambitionierten Team ist er mit den 30ern des TCMK fündig geworden. Des Weiteren wird Tobias Gotterbarm von den Aktiven zu den 30ern wechseln und auch Einsätze unseres Trainers Sergej Schwarz sind bei Bedarf wieder zu erwarten.

    Somit gehen wir auch 2019 top aufgestellt in die Saison und werden einen erneuten Aufstieg anpeilen.